Griptape

Das Griptape ist, ähnlich wie bei einem Skateboard, dafür da, die Schuhe am Rutschen zu hindern. Denn wenn ein Griptape abgenutzt ist und die Schuhe so auf dem Freeline Skate rutschen, ist ein fahren kaum möglich. Die Griptapes bei Freeline Skates, aber auch bei Skateboards, Longboards etc. nutzen sich je nach Preisklasse und Gebrauch unterschiedlich schnell ab. Man kann sagen, dass es so weit abgenutzt ist, dass man sich ein neues kaufen sollte, wenn man teilweise ein paar cm verrutscht, wenn man eine schnellere Bewegung ausführt. Um nicht unnötig viel Geld auszugeben, sollte man in Betracht ziehen wie viel man die Freeline Skates nutzt. Bei gelegentlichen Fahrten würde ein billigeres Griptape ausreichen. Aber wenn bei öfteren und regelmäßigen Gebrauch wäre es auch durchaus sinnvoll, etwas tiefer in die Tasche zu greifen.

Ein Tipp von uns: Man kann auch ein Griptape eines Skateboards zurechtschneiden und benutzen. Das sieht vielleicht nicht immer ganz perfekt aus, funktioniert aber genau so gut.

2 thoughts to “Griptape”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.