Kugellager

Die Kugellager gehören mit zu den wichtigsten Bestandteilen der Skates. Genau wie ein gutes Longboard oder Skateboard sind ein Paar Freeline Skates nichts ohne ihre Kugellager. Ohne gute Kugellager kann man nicht skaten. Vor allem bei Freeline Skates, wo es mehr als beim Skateboarden auf gemütliches Cruisen ankommt. Solltet ihr ein schlechteres Fahrgefühl als vorher bemerken, liegt dies oft an den Kugellagern, welche anschließend gesäubert oder erneuert werden müssen. Ersteres ist offensichtlich das angenehmere für die Brieftasche. Um die Kugellager richtig zu säubern, schaut euch am besten diesen Beitrag über das richtige Auf- und Abbauen der Skates an. Hier erklären wir euch, was ihr beim Säubern der Kugellager beachten müsst und wie ihr die die Kugellager richtig herausnimmt. Dieses Thema ist besonders wichtig, da einem leicht Fehler mit schwerwiegenden Folgen passieren. So können beispielsweise Kratzer und Risse in den Kugellagern die Laufdauer der Rollen erheblich einschränken.
Die Standardkugellager sind Abec 5.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.